arrow-more-24 arrow-more-32 arrow-more-outline-24 arrow-more-outline-32 arrow-open-outline-32 arrow-open-solid-32 arrow-solid-16 business-solid-32 calender-solid-32 close-outline-24 close-outline-32 close-solid-36 doc-logo-original drop_down_arrow-32 email-solid-32 facebook-solid-30 facebook-solid-32 facebook-solid-48 fax-solid-32 form-solid-32 home-solid-32 info-outline info-solid-32 location-solid-32 locator-solid-36 lock-solid-32 login logo-classic-trader loupe-solid-32 loupe-solid shapeCreated with Avocode.main-menu-outline-36 news-solid shapeCreated with Avocode.opening-time-30 partner-solid phone-solid-32 placeholder-32 profile-outline-24 route-solid-32 search-solid-32 sevice-solid-32 shop-solid-32 test-drive-72 twitter-solid-32 twitter-solid-48 user-account-32 youtube-solid-48

 

Carblast, gegründet 2003, ist ein Spezialist in Sachen Entlacken, Entrosten, Karosseriebau und Lackierung, insbesondere für klassische Fahrzeuge. Das Unternehmen verfügt hierfür über modernste Anlagen. Im Unternehmensverbund wird die industrielle Restaurierung mit fachkundigen Spezialisten umgesetzt.

Carblast legt den Schwerpunkt auf die Überholung und Instandsetzung der Karosserie und setzt hierzu diverse Verfahren zur Oberflächenbearbeitung (zum Beispiel Entlacken und Entrosten) ein. Ein echter Trend ist aktuell das chemische Entlacken und Entrosten in Verbindung mit KTL-Beschichtung. 

Carblast bietet folgende Leistungen an:

-Entlacken & Entrosten (Tauchbäder, alle Strahlarten inklusive Trockeneis und Kunststoff) 
-KTL-Beschichten (RAL 7005 oder RAL 1001) 
-Karosseriebau (Richtbankarbeiten, Zinnarbeiten, Aluminium) 
-Lackierung (auch alte Qualitäten inklusive Vorbereitung) 
-Konservierung 

 

Viele Referenzen zeigen, dass Carblast eine Vielzahl von Anfragen im Bereich Fahrzeugkarosserie bedienen kann. 

Carblast konzentriert sich auf standardisierte Prozesse in der Vorbehandlung, dem Karosseriebau und der Lackierung. Nachfolgende Gewerke und nachgelagerte Schritte der Restaurierung können bei Bedarf mit Partnerbetrieben abgedeckt werden. 

Klassiker sind nur schwer „über einen Kamm“ zu scheren. Die Erfahrung von Carblast hilft bei der Planung der Kosten und des zeitlichen Ablaufs der Restaurierung.

Das Team von Carblast freut sich auf Ihr Projekt!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Carblast

Nehmen Sie Kontakt auf

Deutscher Oldtimer Club - Mitgliederbetreuung

Hier können sie einstellen, ob sie die Marketing Cookies wieder aktivieren möchten Mehr erfahren
Hier können sie einstellen, ob sie die Marketing Cookies deaktivieren möchten Mehr erfahren