arrow-more-24 arrow-more-32 arrow-more-outline-24 arrow-more-outline-32 arrow-open-outline-32 arrow-open-solid-32 arrow-solid-16 business-solid-32 calender-solid-32 close-outline-24 close-outline-32 close-solid-36 doc-logo-original drop_down_arrow-32 email-solid-32 facebook-solid-30 facebook-solid-32 facebook-solid-48 fax-solid-32 form-solid-32 home-solid-32 info-outline info-solid-32 location-solid-32 locator-solid-36 lock-solid-32 login logo-classic-trader loupe-solid-32 loupe-solid shapeCreated with Avocode.main-menu-outline-36 news-solid shapeCreated with Avocode.opening-time-30 partner-solid phone-solid-32 placeholder-32 profile-outline-24 route-solid-32 search-solid-32 sevice-solid-32 shop-solid-32 test-drive-72 twitter-solid-32 twitter-solid-48 user-account-32 youtube-solid-48

alsave - Oldtimer Brandschutz

Seit 2011 befasst sich alsave mit der Entwicklung und dem Bau von hochwertigen Brand­­schutz­­anlagen für historische Fahr­zeuge und wertvolle Oldtimer.

Warum Brandschutz in einem Oldtimer?

Hervorragend gepflegte historische Fahrzeuge, die anerkannte Bewertungen bezüglich Originalität und Ursprung ausweisen können, haben einen enormen finanziellen Wert und sind nicht selten auch emotional eng mit dem Besitzer verknüpft. Eine finanzielle Entschädigung wird den Verlust eines wertvollen Kulturgutes in den meisten Fällen nicht kompensieren können. 

Es zeigt sich, dass das grösste Gefahrenpotential im Bereich des Motorraumes liegt. Im Falle eines Feuers ist schnelles Handeln notwendig um die Brandausbreitung auf das gesamte Fahrzeug zu verhindern. 

Dieses innovative System erfordert keine elektrische Energie und arbeitet ohne elektronische Bauteile. Das bedeutet: es gibt keine Fehl­auslösungen, der höchst mögliche Löscherfolg ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Wirkungsweise alsave Brandschutz

Ein Treibgasbehälter versorgt den Löschmittelbehälter über das DHP Ventil mit Druck. Die Sensorleitung wird über das ILP mit Druck versorgt. Die Sensorleitung wird mit den Löschdüsenblöcken im Motorraum strategisch richtig und den Verhältnissen entsprechend verlegt.
Wird der Sensorschlauch durch Feuer beschädigt, bricht er auf und der vorhandene Druck entfällt. Dadurch öffnet das ILP Ventil und das Löschmittel wird von der Druckflasche aus den Löschdüsen auf den Brand gedrückt.

Deutscher Oldtimer Club empfiehlt alsave als zuverlässigen Partner für Brandschutzvorrichtungen in Ihrem Klassiker.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Nehmen Sie Kontakt auf

Deutscher Oldtimer Club - Mitgliederbetreuung

Hier können sie einstellen, ob sie die Marketing Cookies wieder aktivieren möchten Mehr erfahren
Hier können sie einstellen, ob sie die Marketing Cookies deaktivieren möchten Mehr erfahren