arrow-more-24 arrow-more-32 arrow-more-outline-24 arrow-more-outline-32 arrow-open-outline-32 arrow-open-solid-32 arrow-solid-16 business-solid-32 calender-solid-32 close-outline-24 close-outline-32 close-solid-36 doc-logo-original drop_down_arrow-32 email-solid-32 facebook-solid-30 facebook-solid-32 facebook-solid-48 fax-solid-32 form-solid-32 home-solid-32 info-outline info-solid-32 location-solid-32 locator-solid-36 lock-solid-32 login logo-classic-trader loupe-solid-32 loupe-solid shapeCreated with Avocode.main-menu-outline-36 news-solid shapeCreated with Avocode.opening-time-30 partner-solid phone-solid-32 placeholder-32 profile-outline-24 route-solid-32 search-solid-32 sevice-solid-32 shop-solid-32 test-drive-72 twitter-solid-32 twitter-solid-48 user-account-32 youtube-solid-48

Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Deutscher Oldtimer Club (in Nachfolgendem „DOC“ oder „Club“)

Vorbemerkung: Der DOC bietet seinen Mitgliedern günstige Einkaufsmöglichkeiten und Informationen über interessante Produkte sowie die Teilnahme an leistungsstarken Bonussystemen. Die Organisation und Abwicklung des unter der Bezeichnung DOC geschaffenen Bonussystems wird betrieben durch die Elatius Aktiengesellschaft (nachfolgend: „Elatius“ oder „der Betreiber“). Der Betreiber kann sich seinerseits wiederum Dritter zur Erbringung der Leistungen bedienen. Nach dem Bonussystem ergeben sich Einkaufsmöglichkeiten für die Clubmitglieder des DOC bei den am Bonussystem teilnehmenden stationären Händlern, Versandhändlern und Internetshops. Die Mitglieder des Clubs können die Leistungen des Club-Bonussystems unter der Bezeichnung DOC nach Maßgabe der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nutzen.

1. Teilnahme am DOC-Bonussystem
1.1. Alle Mitglieder des DOC sind berechtigt, am Bonussystem des Clubs nach Maßgabe dieser AGB teilzunehmen.

1.2. Jedes Clubmitglied erhält mit Erwerb der Mitgliedschaft eine Clubkarte, die der Teilnahme an dem Bonussystem dient. Die Clubkarte weist das betreffende Mitglied als Mitglied des Clubs aus. Sie enthält die Mitgliedsnummer des Mitgliedes sowie alle sonstigen im Rahmen des Bonussystems erforderlichen Daten, wobei diese Daten ausschließlich zur Systemabwicklung dieses Bonussystems genutzt werden.

1.3. Jedes Mitglied ist berechtigt, die Nutzung der Clubkarte des DOC zur Inanspruchnahme der Dienste und Leistungen des Clubs im Rahmen des Bonussystems sämtlichen Familienmitgliedern (insbesondere Kinder, Eltern, Großeltern, Schwiegertochter bzw. Schwiegersohn) sowie allen in häuslicher Lebensgemeinschaft lebenden Personen zu überlassen. Eine Namensgleichheit des Karteninhabers und der die Karte vorlegenden Person für eine Akzeptanz und Bonusgewährung ist nicht erforderlich. Für seine Familienmitglieder sowie allen in häuslicher Lebensgemeinschaft lebenden Personen kann jedes Mitglied weitere auf seinen Namen ausgestellte Clubkarte beantragen.

1.4. Wird die Clubkarte beschädigt oder geht diese verloren, erhält das Clubmitglied bei dem DOC-Servicecenter auf Anforderung eine Ersatzkarte. Die Ersatzkarte ist gebührenpflichtig im Sinne von 4.1, wenn ein Verschulden durch das Clubmitglied vorliegt.

1.5. Bei Verlust oder Beschädigung der Clubkarte hat das Mitglied und/oder der Nutzer unverzüglich das DOC-Servicecenter über den Verlust zu informieren. Die beschädigte Karte ist unverzüglich dem DOC-Servicecenter zwecks Ausgabe einer Ersatzkarte zurückzusenden.

2. Nutzungsdauer
2.1. Zur Teilnahme am Bonussystem ist jedes Clubmitglied mit Beginn der Mitgliedschaft berechtigt.

2.2. Die Berechtigung zur Teilnahme an den Bonussystemen und/oder den sonstigen Leistungen des Clubs endet mit Ende der Mitgliedschaft des jeweiligen Mitgliedes im Club.

2.3. Die Mitgliedschaft kann ohne Angabe von Gründen mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende eines Mitgliedschaftsjahres schriftlich oder per E-Mail gekündigt werden. Unabhängig von der vorstehenden Regelung kann die Clubmitgliedschaft und die Nutzung des Bonussystems durch den Betreiber mit einer Kündigung aus wichtigem Grund beendet werden. Die Nutzungsberechtigung endet in diesem Falle mit Zugang der schriftlichen Kündigungserklärung. Ein wichtiger Grund ist insbesondere dann gegeben, wenn das Clubmitglied seinen Jahresbeitrag nicht oder nicht vollständig geleistet und/oder gegen wesentliche Vorschriften dieser AGB in nicht unerheblichem Umfange verstoßen hat.

2.4. Das Clubmitglied ist mit Beendigung der Mitgliedschaft nicht mehr berechtigt, die Clubkarte selbst oder durch Familienmitglieder/ Angehörige gemäß Punkt 1.3 zu nutzen. Das jeweilige Mitglied ist verpflichtet, die Clubkarte des DOC unbrauchbar zu machen oder diese an den Club zurückzugeben. Mit dem Ende der Teilnahme endet auch die Berechtigung des Clubmitgliedes, die sonstigen Vorteile des Bonussystems und/oder die sonstigen Vorteile des Clubs in Anspruch zu nehmen. Dies gilt auch für etwaige an Familienangehörige oder Angehörige ersten Grades abgegebene Clubkarten.

3. Bonuskonto, Bonus
3.1. Für Clubmitglieder wird vom Club ein Bonuskonto eingerichtet, auf das sämtliche Boni vom Club gutgeschrieben werden.

3.2. Die Partnerfirmen, die an dem Bonussystem des DOC teilnehmen, gewähren Boni beim Bezug von Waren und/oder Dienstleistungen nur bei Barzahlung oder einer der Barzahlung gleich kommenden Weise (z. B. EC-Karte, Lastschrift). Die an dem Bonussystem teilnehmenden Partnerfirmen und die Bonusgewährung sowie deren Höhe ergeben sich aus der jeweils aktuellen Fassung des Partnerfirmenverzeichnisses, die auf der Website des Clubs unter www.deutscheroldtimerclub.de einsehbar sind. Zahlungen mit einer Kreditkarte sind, soweit nicht etwas anderes mit der Partnerfirma vereinbart ist, von der Bonusgewährung ausgenommen. Bei Zahlung mit einer Kreditkarte können Partnerfirmen die Bonus-Abwicklung versagen.

3.3. Soweit Partnerfirmen einen sofortigen Abzug vom Verkaufspreis (Sofortrabatt) gewähren oder dem Clubmitglied einen gesonderten DOC-Preis einräumen, sind diese Partnerfirmen im Regelfall in dem Partnerfirmen-Verzeichnis besonders gekennzeichnet. Ein Anspruch des Mitglieds auf einen zusätzlichen, nachträglichen Bonus besteht in solchen Fällen nicht. Darüber hinaus können die Partnerfirmen des Clubs Sortimente von der Bonifizierung ausschließen. Auch dies ergibt sich aus der jeweils aktuellen Fassung des Partnerfirmen-Verzeichnisses. Aktionsware/Sonderangebote sind nur dann in die DOC-Bonifizierung eingebunden, wenn dies ausdrücklich im Firmeneintrag im Partnerfirmenverzeichnis ausgewiesen ist.

3.4. Die Höhe der gewährten Boni und die Artikelgruppen, für die die Boni gewährt werden sowie die sonstigen Vorteile des Bonussystems sind jeweils dem aktuellen Partnerfirmen-Verzeichnis zu entnehmen. Die Bonushöhe, Sortimentsausschlüsse und der Einbezug von Aktionswaren/Sonderangeboten können sich im Laufe eines Kalenderjahres ändern – und zwar auch wiederholt. Es gilt immer für die Berechnung der Bonushöhe der aktuelle Stand zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kauf- und/oder Dienstleistungsvertrages. Der aktuelle Stand kann durch die Clubmitglieder über das DOC-Servicecenter telefonisch erfragt oder im Internet unter www.deutscheroldtimerclub.de eingesehen werden.

3.5. Jedes Clubmitglied kann während der üblichen Geschäftszeiten über das DOC-Servicecenter den Wert der bis dato gesammelten Boni in Erfahrung bringen.

3.6. Zur Ermittlung der Boni und der Zuweisung zu dem jeweiligen Bonuskonto des Clubmitgliedes wird der mittels der Clubkarte bei den angeschlossenen Partnerfirmen getätigte Umsatz dort erfasst und in bestimmten zeitlichen Abständen elektronisch an die vom Club zur Abwicklung eingesetzte Elatius weitergeleitet. Ist bei der jeweiligen Partnerfirma keine elektronische Umsatzerfassung möglich, wird ersatzweise ein Umsatzbeleg durch die Partnerfirma erstellt und an den Club bzw. die vom Club zur Abwicklung herangezogene Elatius weitergeleitet. Voraussetzung für die Umsatzerfassung bei der Partnerfirma ist die Vorlage der Clubkarte vor dem Zahlungs- und Kassiervorgang oder der Auftragserteilung. Eine nachträgliche Anerkennung eines Kaufes mit der Folge einer Bonusgewährung ist ausgeschlossen.

3.7. Bei Rückgängigmachung eines Kaufes, für den ein Bonus gutgeschrieben wurde, erfolgt die Stornierung einer etwaigen gewährten Bonusgutschrift. Dies gilt auch, wenn eine Gutschrift durch Missbrauch der Clubkarte erlangt wurde oder die Gutschrift auf Fehleingabe des Personals der Partnerfirma beruht. Bereits an das Mitglied ausgezahlte Boni sind vom Mitglied an den Club bzw. an die vom Club bezeichnete Stelle unverzüglich nach Aufforderung zurückzuzahlen. Der Club ist nach seiner Wahl in solchen Fällen auch zu einer Verrechnung mit Guthaben auf dem Bonuskonto berechtigt.

4. Bonusauszahlung und Gebühren
4.1. Alle Clubmitglieder sind zur Zahlung des jährlichen Clubmitgliedsbeitrags von € 25.00 verpflichtet. Darüber hinaus werden derzeit folgende Gebühren erhoben: Austausch der Karte zum Ende des dritten Kalenderjahres nach Ausgabe der alten Karte: € 5.00
Kartenaustauschgebühr für den durch das Clubmitglied verschuldeten Austausch: € 5.00
Mahngebühren: 1. Mahnung € 2.50 / 2. Mahnung € 7.50
Angefallene Rückläufergebühren bei Nichtzahlung des Beitrages

4.2. Etwaige Boni werden von der jeweiligen Partnerfirma an den Club bzw. auf ein vom Club benanntes Konto überwiesen oder vom Club eingezogen. Der Bonusbetrag wird nach Eingang dem Bonuskonto des jeweiligen Mitgliedes unter Berücksichtigung der Kartennummer seiner Clubkarte gutgeschrieben. Eine automatische Auszahlung der gebuchten Boni erfolgt monatlich. Ausgezahlt werden alle Boni, die zum Zeitpunkt der Auszahlung auf dem für das Clubmitglied geführte Bonuskonto gebucht wurden.

4.3. Die Auszahlung des Guthabens des Mitgliedes vom Bonuskonto erfolgt durch Überweisung auf das vom Mitglied angegebene inländische Girokonto für das auch eine Einzugsermächtigung für den Beitrags- und Gebühreneinzug erteilt wurde. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Ist zum Zeitpunkt der Auszahlung kein inländisches Konto für das Clubmitglied bekannt, kann keine Auszahlung erfolgen. Die Boni dieses Mitgliedes verbleiben auf dem Bonuskonto und werden dort für das Mitglied bereitgehalten. Der Auszahlungsanspruch verjährt 36 Monate nach Transaktion, die ihn begründet.

4.4. Mit der Begründung der Mitgliedschaft erteilt das Mitglied seine Zustimmung zur Überweisung der Boni auf das von ihm/ihr angegebene inländische Girokonto. Boni sind auf Dritte nicht übertragbar.

4.5. Bei Beendigung der Mitgliedschaft – gleich aus welchem Rechtsgrund – wird das Bonusguthaben, das auf dem Bonuskonto vorhanden ist, abzüglich etwaiger angefallener Rückläufergebühren im Lastschriftverfahren bei Nichtzahlung des Beitrags mit dem Ende der Teilnahme, unabhängig von der Höhe, ausgezahlt. Erfolgt die Beendigung der Teilnahme durch Kündigung des Clubs aus wichtigem Grund, zu der das betroffene Clubmitglied schuldhaft Anlass gegeben hat (insbesondere bei Missbrauch) ist der Club berechtigt, etwaig vorhandene Guthaben mit Schadensersatzansprüchen zu verrechnen.

4.6. Die Boni auf Einkäufe, die das jeweilige Mitglied vor Beendigung der Mitgliedschaft getätigt hat, deren Abrechnung durch die Partnerfirma aber erst nach Beendigung der Mitgliedschaft erfolgt, stehen dem Mitglied in voller Höhe zu. Nutzt das Mitglied die Clubkarte nach Beendigung der gestatteten Teilnahme am Bonussystem widerrechtlich weiter, so werden alle Boni, die auf Einkäufe des Mitglieds nach Beendigung der gestatteten Teilnahme entfallen, nicht an den widerrechtlichen Nutzer, sondern an den Club abgeführt und verfallen dem Clubvermögen.

5. Nutzung der DOC Internetplattform
5.1. Der Club unterhält eine Internetplattform unter www.deutscheroldtimerclub.de. Die nachfolgenden AGB sind Grundlage der Benutzung dieser Internetseite. www.deutscheroldtimerclub.de gliedert sich in einen für jedermann und einen nur für Mitglieder zugänglichen Bereich. Die nachfolgenden AGB gelten bezüglich 5.2 für alle Nutzer und bezüglich 5.3 nur für Mitglieder. Die Teilnahmebedingungen gelten auch dann, wenn der Zugriff auf www.deutscheroldtimerclub.de von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Mit Nutzung der Website bzw. mit der Registrierung des Mitgliedes akzeptiert das Mitglied ausdrücklich diese AGB.

5.2. Für alle Nutzer gelten folgende Regelungen

5.2.1. Copyright © 2017, Elatius Aktiengesellschaft. Alle Rechte vorbehalten. Graphiken, Texte und Layout unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes. Der Inhalt von www.deutscheroldtimerclub.de darf, auch auszugsweise, nicht kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

5.2.2. Haftung - Alle Informationen auf www.deutscheroldtimerclub.de werden mit Sorgfalt erhoben und bearbeitet. Gleichwohl stellt der Betreiber die Informationen ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit zur Verfügung. Alle Produkt- und Serviceangebote sind freibleibend. Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Es ist möglich, von www.deutscheroldtimerclub.de zu anderen Web-Seiten per Link zu gelangen. Für den Inhalt solcher externen Seiten ist der Betreiber nicht verantwortlich, da die Seiten von dritten Personen erstellt, aktualisiert und/oder bearbeitet werden, die nicht der Aufsicht der Elatius bzw. des Clubs unterliegen.

5.2.3. Datenschutz, Speicherung von Zugriffsdaten - Die Nutzung persönlicher Daten der Nutzer zum Zwecke der Gestaltung von www.deutscheroldtimerclub.de, insbesondere zur Kundenverwaltung erfolgt nur im hierfür erforderlichen Umfang und richtet sich streng nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.deutscheroldtimerclub.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Server von www.deutscheroldtimerclub.de gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus: der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde dem Namen, der Datei, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung der übertragenen Datenmenge dem Zugriffstatus dem Typ des verwendeten Webbrowsers der Client IP-Adresse.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Sofern innerhalb von www.deutscheroldtimerclub.de die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden die Nutzerdaten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Bei der Anmeldung als Neumitglied des Clubs werden die personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Anmeldevorgangs und zur Anlage eines Bonuskontos auf dem Server der Elatius gespeichert. Auch in diesem Fall hat der Nutzer jederzeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten. Meldet sich das Mitglied an, so werden seine persönlichen Daten verschlüsselt nach dem SSL-Verfahren an www.deutscheroldtimerclub.de übermittelt, damit diese nicht von unbefugten Dritten eingesehen werden können. Dies ist das zur Zeit gängigste und sicherste Übertragungsverfahren im Internet.

5.2.4. Benutzung von Cookies - Eine Nutzung der Seiten von www.deutscheroldtimerclub.de ist ohne Verwendung von Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. In diesem Fall werden auf dem PC des Nutzers während einer Internetsitzung Cookies gesetzt, die eine einfache Navigation auf den Seiten von www.deutscheroldtimerclub.de ermöglichen. Dies sind temporäre Cookies, die nur für die Dauer der Browser-Sitzung des Nutzers gültig sind. Personenbezogene Daten werden in diesen Cookies nicht abgelegt. Der Nutzer kann das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren bzw. den Browser so einstellen, dass er den Nutzer benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

5.3. Regelung nur für Clubmitglieder.

5.3.1. Registrierung - Jedes Mitglied muss zur Nutzung des nur für Mitglieder zugänglichen Bereichs seinen Online-Zugang für www.deutscher-oldtimer.club aktivieren. Hierbei muss er die in der Anmeldemaske abgefragten Daten übermitteln. Der Teilnehmer ist verpflichtet, jede spätere Änderung seiner dort abgefragten Daten beim nächsten Besuch der Seite von sich aus mitzuteilen und einzugeben. Registrierungsfähig sind nur Mitglieder, die unbeschränkt geschäftsfähige, natürliche Personen sind und die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Registrierung/Teilnahme. Der Betreiber ist berechtigt, die Registrierung/Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Der Betreiber ist ferner berechtigt, eine einmal erteilte Registrierung/Zulassung ohne Angabe von Gründen zurückzunehmen und wird dies insbesondere dann tun, wenn der Teilnehmer bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat oder gegen die Nutzungs- und/oder Teilnahmebedingungen verstößt oder wenn der Betreiber ernstzunehmende Hinweise auf die Vornahme rechtswidriger Handlungen durch den jeweiligen Nutzer hat. Der Betreiber darf die Registrierung grundsätzlich nicht ohne angemessene Vorankündigung zurücknehmen, es sei denn, es ist Gefahr im Verzug. Im Falle der Rücknahme der Registrierung aufgrund ernstzunehmender Hinweise auf die Vornahme rechtswidriger Handlungen, ist es dem Teilnehmer unbenommen, derartige Hinweise zu entkräften. Im Falle eines Ausschlusses von der Teilnahme am DOC wird ein bereits gezahlter Mitgliedsbeitrag vom Club nicht zurückerstattet. Wird die Mitgliedschaft im Club durch das Mitglied gekündigt, endet automatisch die Nutzung des Mitgliederbereichs mit dem Datum des Clubsaustritts. Die erfolgte Registrierung wird dem Mitglied auf der entsprechenden Bestätigungsseite mitgeteilt. Eine mögliche Rücknahme der Registrierung (Widerrufsrecht) wird dem jeweiligen Mitglied schriftlich, per Fax oder per elektronischer Post (E-Mail) mitgeteilt. Bei der Aktivierung des Online-Zugangs zu www.deutscher-oldtimer.club muss sich jedes Mitglied ein individuelles Passwort vergeben. Der Zugang zu den www.deutscher-oldtimer.club Dienstleistungen ist nur mit diesem Passwort möglich. Das Mitglied darf das Passwort Dritten nicht offenbaren und hat es sorgfältig zu verwahren, um Missbräuche durch Dritte auszuschließen. Bei Verlust des Passworts oder wenn ihm bekannt wird, dass Dritte von dem Passwort Kenntnis erlangt haben, ist das Mitglied verpflichtet, den Betreiber unverzüglich zu informieren. Solange dies nicht geschehen ist und das Mitglied nicht den Beweis erbracht hat, dass statt seiner ein Dritter seinen Zugang zu www.deutscher-oldtimer.club genutzt hat, werden alle dort abgegebenen Erklärungen dem Mitglied zugerechnet. Das Mitglied haftet für jeden Missbrauch Dritter, soweit er nicht den Beweis erbringt, dass ihn hieran kein Verschulden trifft. Die Registrierung erlischt ohne weiteres, wenn das jeweilige Mitglied seinen Wohnsitz oder seinen Sitz außerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland verlegt. Jedes Mitglied verpflichtet sich, das DOC-Servicecenter über einen solchen Sitz- bzw. Wohnsitzwechsel unverzüglich zu unterrichten.

5.3.2. Nutzung von Online-Angeboten des Bonussystems DOC. Die Mitglieder können das Online-Angebot des Bonussystems nutzen. Dazu ist es erforderlich, sich zunächst in den geschützten Bereich einzuloggen und von dort über die jeweiligen Links die Seiten der Online-Anbieter anzusteuern. Die Online-Partner gewähren i. d .R. einen nachträglichen Bonus. Einzelheiten hierzu sind dem jeweiligen Eintrag zur Partnerfirmenseite zu entnehmen. Voraussetzung für eine Bonusgewährung ist, dass das Mitglied sich durch die Eingabe seiner Mitgliedsnummer als DOC-Mitglied bei der Bestellung legitimiert, teilweise erfolgt eine Erkennung der Mitgliedschaft, sofern die Homepage des Online-Partners über www.deutscher-oldtimer.club angewählt wird („Link-DOC“).

5.3.3. Ausschluss von Haftung und Garantien - Der Club Betreiber ist als Vermittler tätig. Er übernimmt keinerlei Haftungen und/oder Garantien für die Lieferungen und Leistungen der Anbieter und/oder der Angebote des Online-Shops. Im Übrigen gelten für die Nutzung des Online-Angebotes die Festlegungen dieser AGB.

6. Änderungen des Bonussystems
Der Club behält sich vor, das Bonussystem unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter Wahrung seiner Belange einzustellen, zu ergänzen und/oder in sonstiger Weise zu verändern. Die Bekanntgabe einer solchen Änderung erfolgt über die Internet-Plattform und/oder in sonstiger Weise.

7. Haftungsausschluss
Die Pflicht zur Zahlung der Boni entsteht nur, sofern und soweit die Partnerfirmen ihre entsprechenden Zahlungspflichten gegenüber dem Club bzw. dem Clubbetreiber erfüllt haben und entsprechende Beträge auf den Konten des Clubs bzw. des Clubbetreibers eingegangen sind (aufschiebende Bedingung). Dies gilt auch im Falle einer Partnerfirmen-Insolvenz.

8. Datenschutz
Die in dem Beitrittsangebot zum Club erhobenen, personenbezogenen Daten dürfen an den Betreiber übermittelt und von diesem zur Teilnahme am Bonussystem DOC bearbeitet und genutzt werden. Hierzu kann sich der Betreiber Dritter bedienen. Die Partnerfirmen des Bonussystems DOC erfassen zum Zwecke der Bonusgewährung/Vorteilsgewährung/Gewährung des DOC-Clubpreises die notwendigen Umsatzdaten jedes Einkaufs der Mitglieder. Diese werden von den Partnerfirmen an den Betreiber zum Zwecke der Bonusabrechnung übermittelt und dort verarbeitet sowie gespeichert. Auf der Clubkarte sind in elektronisch lesbarer Form keine personenbezogenen Daten gespeichert, lediglich die Kartennummer(n). Ein Austausch der erfassten Umsatzdaten zwischen den am DOC-Bonussystem teilnehmenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen erfolgt nicht. Auch eine Übermittlung an außerhalb des Bonussystems stehende Dritte erfolgt nicht. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht werden die im Rahmen des Bonussystems erhobenen Daten gelöscht.

9. Sonstiges
Der Club behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern und/oder zu ergänzen, insbesondere, wenn dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen geboten ist. Änderungen der Benutzungsordnung werden durch Veröffentlichung in den Medien des Clubs insbesondere im Internet unter www.deutscheroldtimerclub.de bekanntgegeben. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Benutzerordnung ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Aufrechnungen gegenüber Forderungen des Clubs sind nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Zürich.